PROGRAMM  |  FREITAG SAMSTAG  |  SONNTAG  |  ACTS  |  DARBIETUNGEN

Timebelle

FREITAG | 18.00 Uhr | Bahnhofsplatz

Timebelle

Mit der in Schweden geschriebenen und produzierten Power-Ballade «Apollo» vertrat Timebelle die Schweiz am Eurovision Song Contest 2017 in Kiew, Ukraine.

Benannt ist die Band nach dem berühmten Schweizer Wahrzeichen „Zytglogge“ in Bern. Timebelle ist aber auch eine Hommage an eine schöne Zeit in Bern, wo die Band ursprünglich gegründet wurde.

Trotz der schwierigen Zeiten der Pandemie, in denen die Ereignisse auf nahezu Null zurückgingen, konzentrierte sich Timebelle auf ihre Kreativität und schrieb bequem von zu Hause aus viele Musikstücke, die bereits veröffentlicht wurden oder in naher Zukunft veröffentlicht werden. Es scheint, wenn die Welt stiller wird, wird die Musik lauter.
In den Jahren 2020-2021 haben Timebelle einen Latino-Sound angenommen und Regaetton-Tracks wie Rapido, No Se Puede, Dopamina, No Te Vayas de Aqui oder Barba veröffentlicht.
2021 ist nun zu Ende und Timebelle hat mehr zu bieten als je zuvor. Aufgrund der schwierigen weltweiten Umstände haben Melancholie und ein insgesamt trauriger Ton die nächsten Tracks diktiert, die zur Veröffentlichung bereit sind oder in Arbeit sind. Es scheint, dass 2022 höchstwahrscheinlich das Jahr der Balladen für die Gruppe sein wird.