PROGRAMM  |  FREITAG SAMSTAG  |  SONNTAG  |  ACTS  |  DARBIETUNGEN

meh aus e bar - Live Music: Hansruedi Egli

FREITAG | 21.00 Uhr | OK-Bar Theaterplatz

meh aus e bar - Live Music: Hansruedi Egli

Liedermacher und Gitarrist Hansruedi Egli

Schon 1977 stand er als damals 24 jähriger Jungspunt beim 1. Folkfestival Bern-Gurten alleine auf der Bühne, und taucht seither so alle 10 Jahre wieder mit einem neuen Programm auf. So auch jetzt mit der CD „ Vom Cho, vom Si u Ga“, die im April dieses Jahres erscheint. Mit subtilem, unverkennbarem Gitarrenspiel, meist in Opentuningtechnik, untermalt er seine poetischen Lieder, die oft einen Einblick in seine Lebensphilosophie und in prägende Ereignisse erlauben. Seine Konzerte sind stille Momente. Er würzt dabei das Programm mit kleinen, feinen Instrumentals, Intermezzis, die nach viel Liedtext, zum Durchatmen einladen. Unverkennbar dringt dabei die Liebe zur europäischen Bordunmusik, insbesondere der keltischen, durch.

„Meine Lebensleidenschaft ist die Vielfalt. Diese ist auch der Grund, warum Musik zwar immer Wegbegleiter, aber nie alleiniger Fokus wurde. Zu viele verschiedene Gaben sind mir in die Wiege gelegt worden, und ich wollte keine vernachlässigen, nicht immer freiwillig… Erst heute, im Pensionsalter, kann ich mich vertieft lustvoll diesem Teil meines Lebensinhalts widmen, mit vielmehr Leichtigkeit als je zuvor. Davor war ich als Berner Kulturschaffender oft mehr hinter als auf den Bühnen tätig, also mehr Macher als Liedermacher.“

Discografie
Für di (Vinyl)
Gueti Momänte
Hieronymus Tor (Pseudonym)
Egli Filet
Vom Cho, vom Si u ga